G-Dragon

G-Dragon Facts

Name Kwon Jiyong (권지용) alias G-Dragon (지드래곤) aka GD
Position Leader
Geburtstag 18.08.1988
Nationalität Koreanisch
Sternzeichen Löwe / Drache
Größe 177 cm
Gewicht 58 kg
Blutgruppe A

G-Dragon's Profil

Leben

G-Dragon wurde in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul geboren. Er hat eine ältere Schwester, die Dami heißt.

Er hat zwei Hunde, die Gaho und Jolie heißen und Sharpei-Hunde sind.

G-Dragon studierte Postmoderne Musik an der Kyung-Hee-Universität in Seoul.

Karriere

G-Dragon war seit seiner Kindheit aktiv. Er hatte seinen ersten TV-Auftritt in der Kindersendung „Bbo Bbo Bbo“ und wurde Mitglied der Gruppe „Little Roora", als er erst sieben Jahre alt war.

Anschließend wechselte er zu SM Entertainment und trainierte dort fünf Jahre, bevor er mit 12 Jahren zum YG Entertainment-Trainee wurde.

G-Dragon trainierte ursprünglich sechs Jahre mit Taeyang , um als Duo zu debütieren, aber die anderen drei Mitglieder wurden hinzugefügt und er debütierte 2006 als Leader von Big Bang.

Persönlichkeit

G-Dragon ist sehr ausdrucksstark und hat eine großartige Bühnenpräsenz, aber er ist privat sehr schüchtern.

Er ist sehr künstlerisch und ändert oft seine Frisur. Er hat auch viele Tattoos.

Er wäre gerne Modedesigner geworden, wenn er nicht als Sänger tätig wäre, da er großes Interesse an Mode hat.

G-Dragon und andere Idole

Zunächst sind seine Beziehungen zu seinen Gruppenmitgliedern zu erwähnen. G-Dragon verbrachte viel Zeit mit Taeyang, da sie sechs Jahre zusammen trainiert hatten, um ein Duo zu werden. Aber er kennt T.O.P. auch seit seiner Kindheit.

Sie teilten mehrere Geschichten bei vielen Gelegenheiten, dass er seinem Kollegen, Seungri , gegenüber sehr streng ist.

G-Dragon kennt auch Kangin (Super Junior) seit seiner Kindheit.

Sein bester Freund war JunK (2PM) während sie Trainees waren.

G-Dragon als Künstler

G-Dragon schrieb und komponierte viele Big Bang Songs. Er ist das Idol, das die meisten Lizenzen für seine komponierten Songs hat. Einige Leute halten ihn daher für den König des KPops.

Er hatte sein Solo-Debüt im Jahr 2009. Sein Debütalbum hieß „Heartbreaker“ und brachte ihm mehrere Preise ein, darunter den „Mnet Asian Music Award“ im Jahr 2009.

G-Dragon ist auch in der Modewelt beschäftigt. Er ist der Chanel-Botschafter in Südkorea. Er ist auch das Gesicht der YG Entertainment Beauty-Marke Moonshot Korea.

Leider war G-Dragon in einigen Skandalen wegen Marihuana und seinen angeblichen Freundinnen .

Er befindet sich derzeit in einer Pause, da er 2018 in die koreanische Armee eingetreten ist, und wird voraussichtlich im Oktober 2019 zurück kommen.

Best of G-Dragon

Wir lieben G-Dragon im MV für "Haru Haru" für seine Schauspiel-Performance und seinen Rap!

Kpoppies.de

Das Bildmaterial auf dieser Seite wurde von YG Entertainment erstellt und unter der Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt.

Als Quellen für unsere Informationen dienten Allkpop.com, Wikipedia und eigene Recherchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.