Fantagio

Label-Fakten

Fantagio is ein südkoreanische Unterhaltungsunternehmen. Es wurde von Na Byeong-jun im September 2008 unter dem Namen NOA Entertainment ("Network of Asia") gegründet, bevor es im Juni 2011 in Fantiago umbenannt wurde. 2012 hat das Unternehmen einen Gewinn von ungefähr 1,6 mio $ erwirtschaftet.

Fantagio ist eine Film- und Fernsehproduktionsfirma, ein Plattenlabel und eine Musikproduktionsfirma sowie eine Talent- und Schauspieleragentur. Mit der Tochtergesellschaft Solid C&M es ist unter anderem im Bereich Restaurant Franchising tätig. Die vier Tochtergesellschaften wurden 2011 geründet:

  • Fantagio Music
  • Fantagio Pictures
  • Madin Entertainment
  • Solid C&M

  • The Tochtergesellschaft Fantagio Music ist ein Plattenlaben und Produktionsfirma. In der Vergangenheit hatte sie die Girlgroup Hello Venus and die Boygroup 5URPRISE unter Vertrag. Momentan vertritt Fantiago Music die Boygroup Astro, welche 2016 ihr Debüt hatte, und seit 2017 auch die Girlgroup Weki Meki.

    Künstler des Labels

    • Hello Venus
    • Astro
    • Weki Meki
    • Jung Chan-woo

    Als Quellen dienten uns eigene Recherchen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.